CommuniGate Pro PSTN Settings debunked

In der Dokumentation sind nicht viele Informationen über die Felder auf dieser Settings-Page zu finden.

Hier nun eine etwas detailiiertere Beschreibung:


Local Area Code

Hier trägt man den aktuellen local Area Code für den Server/Domain-PSTN Standort ein.

für Österreich beispielsweise „43“ (das „+“ bitte weglassen).

43

Emergency Code

Das ist die Einstellung für die Notfallnummer. (Polizei, Feuerwehr, etc.)

call=sip:911@telnum (für Österereich z.B.: call=sip:133@telnum – Polizei)

call=sip:133@telnum

Gateway Domain

Default: pstn.communigate.com – Das ist der Hostname oder die IP Adresse des PSTN-Gateways.

pstngateway.core.at

Gateway Address

Default: <leer>

Eine IP-Adressse muss hier nur dann eingetragen werden wenn per DNS das PSTN-Gateway nicht aufgelöst werden kann.

Caller ID

ID-String des Callers, der das Gateway benutzt.

Default: $

„$“ bedeutet lt. gatewaycaller.sppr: „use the name from auth credentials with the gateway domain“

Name for the Gateway

Username (Authentication Account) für das Gateway.

gatewayuser

Password for the Gateway

Das Password